com&on medienagentur

Hannover

Bangladesch

Nord-Bokultola

Rasels Vater ist Fischer und die Mutter ist Hausfrau. Das Dorf Nord-Bokultola, in dem er lebt, befindet sich in einem sehr abgelegenen Gebiet. Die Familie lebt in der Nähe des Flussufers in einer Hütte, die aus Holz gebaut ist. Der Vater fängt Fisch in dem Fluss und verkauft ihn auf dem lokalen Markt. Die Familie überlebt dank des kleinen Einkommens, das Rasels Vater erzielt. Die Mutter zieht manchmal Hühner und Enten auf, um zusätzliches Geld zu verdienen und sich an den Familienausgaben zu beteiligen.

Zurzeit sieht sich die Familie großen Herausforderungen gegenüber, da es Probleme mit sanitären Anlagen, der Hygiene und der Menge an Nahrung gibt. Zur gleichen Zeit gibt es in der Gemeinde kein sauberes Trinkwasser. Außerdem leiden die Familienmitglieder des Jungen an Ruhr, Typhus, Hepatitis und anderen Krankheiten, welche dort nicht behandelt werden können.

Rasel

Geb. 14.12.

  • Twitter – com&on Medienagentur
  • Google+ – com&on Medienagentur
  • Facebook – com&on Medienagentur
  • Xing – com&on Medienagentur

com&on Medienagentur | Leisewitzstraße 47 | 30175 Hannover Copyright © 2017